www.osttirol.info
Villgrater Berge in Osttirol (Österreich).
  • de

Sommersport in Osttirol

Drauradweg und Mountainbikestrecken

In der „Bike Arena“ zwischen Großglockner und Tiroler Gailtal fühlen sich auch die Radfahrer in Osttirol sehr wohl. Für gemütliche Touren oder Ausflüge mit der Familie sind die flachen Talradwege wie der Drauradweg bestens geeignet, die Mountainbiker zieht es in die Berge zur Debanttal-Runde oder zur Vier-Hütten-Tour.

Eine besondere Herausforderung für konditionsstarke Radfahrer ist eine Tour in das benachbarte Südtirol. Die Runde führt von St. Jakob in Defereggen über Oberhausalm, Jagdhausalmen und Klammljoch (2.288 m) in das Antholzer Tal; zurück geht es dann über den Staller Sattel, die Fahrzeit beträgt rund 6 Stunden.

Golfen, Paragliden, Rafting oder Biathlon?

Eine hervorragende Aussicht bietet ebenfalls die 27-Loch-Meisterschaftsanlage in Lavant; die Golfspieler können hier bis in den Herbst eine sehr gepflegte Anlage mit Driving Range, Sandbunkern, Putting- und Chippinggreen nutzen.

Den besten Überblick haben die Gleitschirmflieger, die in Osttriol am Thurntaler bei Sillian hoch über dem Pustertal ein ganz besonderes Flugrevier mit zahlreichen Startplätzen vorfinden; beim Rafting und Canyoning gilt der Blick dagegen eher den Felsen im Wasser.

Ein außergewöhnliches Sporterlebnis verspricht die Skirollerbahn im Biathlonzentrum Obertilliach; auf der 4 km langen Strecke in 1.400 m Höhe sind zahlreiche Nationalmannschaften und auch die Biathlonlegende Ole Einar Björndalen anzutreffen.

Dolomiten Wanderungen

Wanderungen im Naturpark Schlern - Rosengarten und auf der Seiser Alm bei Gröden:

Wandern in Südtirol

Weitere beliebte Wanderwege in Südtirol: